Ein Blogger-Husband packt aus

Heute werden mal die Karten auf den Tisch gelegt. Und nicht nur irgendein Blogger-Husband musste ran –  meiner!  Ich habe ihn ganz schön gelöchert. Denn während alle über die vielen tollen Blogger quatschen werden die Personen die im Hintergrund mitmischen (mal mehr mal weniger) oft vergessen. Da Robin durch und durch ein Blogger-Husband ist, habe ich mit ihm ein  InspoView  gemacht. Vielleicht können die anderen Blogger-Husbands da draußen mitfühlen und mal überlegen wie sie auf die Fragen antworten würden.

Viel Spaß!

DSC00077

Wie bist du Blogger Husband geworden?

Naja, wirklich ausgesucht habe ich es mir nicht:D Ich habe dich als Bloggerin kennengelernt und dann war ich auch schon dazu bestimmt. Ich finde es schön zu sehen wie viel Spaß du als meine Partnerin daran hast und unterstütze dich gerne dabei.

Konntest oder wolltest du dich dagegen wehren?

Hätte ich mich wehren wollen, hätten wir nicht zusammen kommen dürfe, aber das kam nicht in Frage. Ich wollte mich aber auch nicht dagegen wehren. Es macht mir Spaß mit dir zu Events zu gehen und Fotos von dir zu machen, nur gesnappt werden möchte ich nicht;)

Gibt es auch tolle Sachen daran?

Tolle Sachen sind auf jeden fall, wenn es Essen und Trinken auf den Events gibt oder wenn Ben dabei ist 😀 Aber auch das Fotos schießen machen mir Spaß, solange es nicht jeden Tag ist 😄Außerdem fällt es mir leichter Geschenke zu finden, weil ich voll im Thema bin:D

Was war die witzigste Situation mit deiner Bloggerin?

Es gab jetzt nicht DIE witzigste Situation. Sehr viele Situationen waren witzig wenn wir gemeinsam unterwegs waren. Ich finde eh sehr viel lustig und habe gerne Spaß. Ich freue mich auch über Kleinigkeiten und kann über alles lachen

Kanntest du dich vor deiner Blogger Freundin in dieser Welt aus?

Nein nicht wirklich. Natürlich war ich auf sozialen Medien schon vorher unterwegs. Aber die Blogger Welt ist nochmal etwas andere. Das es so viele Events nur für Blogger gibt war mir nicht bewusst. Allerding wusste ich das Blogger großen Einfluss auch auf Unternehmen haben und mit ihrer Reichweite viele erreichen.

Gibt es etwas was du hasst an Bloggern?

Ja, das alles fotografiert werden muss:D Wenn ich hunger oder durst habe warte ich ungern, aber es muss ja erst das Foto gemacht werden…:D Snapchat ist zwar eine witzige Sache und ich nutze es auch, aber es muss ja nicht gleich alles fotografiert werden:P

Was ist für dich ein guter Blogger?

Ich finde einen guten Blogger macht es auch wenn er / sie sich nicht verstellt sondern sie selbst bleibt. Gestellte Fotos nur weil es grade schön aussieht oder übertriebene Snaps finde ich unnatürlich und nervig. Man sollte immer die Person dahinter erkennen und sich nicht verstellen. Ein guter Blogger kennt sich aber auch mit der Materie aus. Ein neuer Blogbeitrag sollte z.B. gut getimed sein. Es ist ein großer Unterschied wann man etwas online stellt.

Gibt es Blogger Angewohnheiten, wenn ja welche erfüllt deine Freundin?

Also wie schon erwähnt muss alles immer gesnappt werden. Vor allem das Essen wenn es gut aussieht und das erfüllst du zu 100%;D. Wenn es einen Trend gibt der momentan aktuell ist, dann muss auch jeder Laden danach abgesucht werden. Auch das erfüllst du:D Ansonsten würde ich nicht sagen, dass es typische „Blogger Angewohnheiten “ gibt.

Was glaubst du wie der Blog deiner Freundin in 5 Jahren aussieht?

In 5 Jahren hast du auf jeden Fall noch einige Male das Layout und Design geändert. Ansonsten denke ich, dass du immer du selbst bleiben wirst und man weiterhin in jedem Beitrag dich wiedererkennt. Du wirst eine gute Reichweite mit deinem Blog bekommen und ich hoffe und denke, dass du nicht den Spaß daran verlieren wirst.


Tja so ist das also mit mir 😀

Was würden eure Boyfriends antworten und wo habt ihr euch wiedererkannt?

Lilli ❤

Advertisements

3 Kommentare zu „Ein Blogger-Husband packt aus

  1. Dadurch, dass ich momentan noch eine Fernbeziehung führe leidet mein Freund nicht so unter dem ständigen Fotos machen etc, für ihn ist es eher schön zusätzlich etwas von mir zu haben, was er sich durchlesen kann. Natürlich macht er das nicht bei allen Beiträgen, die neusten Make Up Produkte liegen jetzt nicht unbedingt in seinem Interessenbereich 😀
    Aber nun ja, vielleicht ändert sich das ja bald, wenn wir zusammen ziehen wird er mich auf jeden Fall auch öfter mal ablichten dürfen… 😀
    Ich finde die Idee super den Bloggerhusband mal Rede und Antwort stehen zu lassen!
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s