BloggerClub Launching Event

Am Freitag ging es für mich & Robin zum Launching-Event vom BloggerClub. Und ich kann euch sagen diesmal war alles anders, von Anfang an …

Also habe ich mir am Tag zuvor ein Outfit zusammengestellt für Freitagabend – Gegen Nachmittag, nach der Arbeit ging es auf direktem Weg zum Robin. Dort warf ich mir mein Kleid über und frischte mein Make-up auf. Wie vor jedem Event trägt sich Robin in seinen Handy-Kalender nur Stichworte wie „BloggerDingens“ ein, und im Auto wurden dann die Einzelheiten wie der Ort, das Geschehen oder Leute die wir treffen könnten, besprochen. Doch diesmal, wie gesagt war alles anders.

Die Frage „Wo ist es denn“ konnte uns nur die persönliche Einladung beantworten, die wir ein paar Wochen zuvor erhalten haben.

Was passiert denn da“ konnte ich Robin auch nicht beantworten. Aus der Einladung war nur zu entnehmen, dass wir zu einem Launchingevent einer neuen Blogger-platform eingeladen wurden. Doch was uns dort erwartet … keine Ahnung.

Dem entsprechend sind wir trotz Navi  direkt mal vorbeigefahren 😀

Geparkt – direkt mal ein Bloggerpärchen getroffen und zusammen Ahnungslos durch die Eingangstür getreten . Drinnen erwartete uns ein Eingangsbereich mit einer kleinen Rezeption zur Anmeldung und die Veranstalterin Jenny, welche uns herzlich begrüßte und uns in die Location begleitete.

dsc03538

Wir wurden begrüßt von einer langen Halle mit lauter Stehtischen, welche mit kleinen Snacks geschmückt waren, netten Servicekräften mit Getränken und tollen Ständen verschiedenster Firmen.

dsc03490Die liebe Julia von DesBellesChoses, welche uns die Einladung geschickt hat, ist auch ein Mitglied des BloggerClub-Teams und hatte für alle Blogger eine #instagramable-Launch eingerichtet. In dieser Ecke hat sie alles untergebracht was das Bloggerherz begehrt – Vom Keramikgeschirr, über Luftballons bis hin zum richtigen Licht war alles aufeinander abgestimmt!

Wir gingen zielstrebig zu unserem Lieblingsblogger-Pärchen #teamsomekindoffashion ❤

Nach einem weiteren ratlosen Austausch über die Location und das Event gingen wir nach Draußen um ein paar Fotos mit den anderen Mädels zu schießen und etwas zu quatschen. Nach ein paar weiteren Leckereien, Getränken und rosa Zuckerwatte wurden wir zur Bühne am Ende des Raumes geführt. Wir sicherten uns direkt die Frontrow um auch nichts zu verpassen, denn nun sollte das Geheimnis gelüftet werden.

Was ist der BloggerClub

Jenny hat alles während einer Präsentation erklärt.

Der BloggerClub ist eine Platform für Blogger und Unternehmen – das ist ja erstmal nichts Besonderes , da sind ja auch schon früher andere Leute drauf gekommen – aber diese Platform ist beschränkt auf Beautyfirmen. Das Teilnehmerfeld reicht vom Nagellack über Shampoo & Peeling bis hin zum Fitnessprogramm. Und das coole daran ist, dass man sich als Blogger registrieren kann und dann auf Kontaktdaten der Firmen, Bild- & Textmaterial und Expertentipps zurückgreifen kann. Außerdem kann man sich als Blogger einmal im Monat 6 Produkte zuschicken lassen. Somit werden einem von dem Unternehmen nicht Produkte aufgedrückt, sondern man sucht sich querbeet das aus was einen Interessiert und was man gerne einmal testen würde.

Ich finde das ist mal sehr fortschrittlich und eine echt coole Idee.

Im Anschluss gab es noch einen Gastbeitrag über Tipps & Tricks für Instagramfotos von Julia und einen wirklich coolen Musikact „Philipp Leon“. Ich kann euch seine Musik echt ans Herz legen!! Nach dem Bühnenprogramm folgte ein Gruppenbild von allen Bloggern zusammen mit Jenny und eine weitere Überraschung, denn die Location konnte noch mehr …

14311413_172571979849399_861164280601292571_o-2

dsc03522Aus der vermeidlich langen weißen Wand wurden Module ausgefahren in denen Macbooks zu finden waren und eine Candy- & Getränkebar – also alles sehr Instagram-tauglich 😀

Erstmal gab es natürlich was leckeres zu trinken und dann ging es auf Goodiebag-jagt    (O-Ton Ben) von Stand zu Stand. Es war super mit all den Firmen so frei zu quatschen und sich auszutauschen, denn auch diese Unternehmen sind im BloggerClub zu finden.

Was & und Wen wir kennenlernen durften gibt es dann in einem nächsten Post, rund um das Thema „Goodiebags“. Und zu den einzelnen Produkten natürlich auch!! Ich habe da schon so einige Lieblinge ❤

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es eines der coolsten Bloggerevents war, mit netten Leuten und einer ganz besonderen Location. Vielen Dank für die Einladung und die ganze Mühe die hinter diesem Projekt stehen.

… ich habe mich übrigens direkt am nächsten Tag registriert und mir mein erstes Produktpaket bestellt.


Einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch.

Lilli ❤

Advertisements

3 Kommentare zu „BloggerClub Launching Event

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s