Patch-Jeans

Seit ein paar Wochen sieht man bei den Bloggern immer mehr Hosen oder Taschen die mit Patches verschönert wurden. Ich hab mich direkt in diesen Trend verliebt und mich auf die Suche gemacht, aber meine Traumhose war nicht dabei.

Also habe ich mir gedacht, dass ich mir die Jeans einfach selbst mache.

Ich habe mir im Internet ein 100er-Pack Patches bestellt.

Daraus habe ich mir ein paar ausgesucht und auf eine ripped Boyfriend-Jeans aufgebügelt.

Das geht super easy!!

IMG_1590

IMG_1606

IMG_1604

IMG_1609

Folie abziehen -> auf die Jeans legen und darüber bügeln -> Jeans umdrehen und erneut darüber bügeln -> Fertig!

IMG_1616

Wenn ihr also eure Traum-Patches-Jeans noch nicht gefunden habt, macht sie einfach selbst.

Lilli ❤

Advertisements
Kategorien diy

6 Kommentare zu „Patch-Jeans

  1. Hi Lilli, das ist eine mega coole Idee! 🙂 Ich hab auch noch keine gut sitzende Jeans mit Patches gefunden und finde die Idee so toll, sich einfach selbst eine zu gestalten. Deine sieht echt toll aus, das musste einfach mal gesagt werden. 😉

    Liebst,
    Lisa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s