InspoView mit laviejoliee

Es ist Samstag & das heißt InspoView-Time

Heute ist die Bianca von laviejoliee mein Interview-Partner.

Ich habe sie beim FashionYard in Köln kennengelernt. Bei der Platform Fashion am letzten Wochenende hatte ich mit ihr und den anderen Mädels so viel Spaß!

Sie ist nicht nur meine „persönliche Pressefrau“ 😀 sondern auch eine ganz tolle und besondere Bloggerin – warum erfahrt ihr im InspoView.

NY10IMG_6361 2_K5A6627

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen – was hat dich dazu inspiriert?

Im Sommer 2015. Studentenlangeweile, weil die meisten Freunde unter der Woche arbeiten. Genug gesonnt, genug gegrillt und genug das Zimmer umdekoriert. Irgendwie ständig Inspirationen suchend auf Pinterest oder auf Blogs unterwegs: DIYs, Outfit-Inspirationen, Backrezepte und Fernweh durch Travel diaries. Also warum nicht selber einen Blog starten? – Ich habe mir gedacht dass auch ich so etwas kann, und bin mal ein bisschen aus meiner Comfort-zone herausgeklettert da auch ich Leidenschaft in genau diesen Dinge finde! Also habe ich mir still und heimlich einen Blog erstellt und auch vorerst nur meiner Mami davon berichtet um ihr Feedback zu bekommen. – Und so schnell wurde aus einer Studentin mit Sommer-Langeweile eine bloggende Studentin die ihre Hobbies und Interessen mit anderen teilen möchte.

2. Dein Blog heißt „la vie joliee“, wie kam es dazu?

DIYs, Fashion, Backen und Reisen sind wohl die Dinge mit denen ich mich in meiner Freizeit wohl am liebsten beschäftige. Und genau diese sind es die mein Leben verschönern und mich zum Strahlen bringen! Also warum nicht etwas wie… Das schöne Leben?- Aber bitte französisch, das klingt schöner. 🙂 – Also la vie joliee?!

3. Hast du Blogger-Vorbilder?

Bevor ich selber einen Blog hatte habe ich mir bereits Blogs angeschaut und verfolgt und habe mit Xenia Overdose und Milenalesecret begonnen. Schnell kamen aber ein paar mehr auf die Liste, denn tolle und inspirierende Blogger gibt es viele! Mittlerweile an oberster Stelle steht aber wohl Kenza aus Schweden.

4. Blogger sollen ja immer ihr Essen fotografieren!? Stimmt das, und gehörst du auch dazu?

Ich selber fotografiere mein Essen gerne! Entweder weil es super lecker aussieht und ich es als Erinnerung an das Lokal speichern möchte oder weil die Zubereitung und Deko so toll aussieht und es vielleicht sogar auf Instagram schafft. 😀 Also, ein bisschen Wahrheit wird wohl drin stecken denn je weiter ich zurück aufs Dorf gehe, desto schräger werde ich angeschaut wenn ich mein Essen fotografiere. Es tut dann auch mal gut, Blogger um sich herum zu haben die nicht mit der Stirn runzeln wenn man dann seine Handykamera zückt.

5. Wo siehst du deinen Blog in 5 Jahren?

In 5 Jahren sehe ich mich vor dem Laptop fleißig am Blogposts schreiben. Ich hoffe viele Reiseberichte auf meinem Blog zu haben und viele neue Blogger-Freunde kennengelernt zu haben. Vielleicht ein paar neue Inspirationen und Projekte finden, die vielleicht sogar in eine ganz andere Schiene gehen. Dennoch werde ich denke ich meine Hauptthemen beibehalten und alles was ich im Laufe der 5 Jahre gelernt habe mit meinen Lesern teilen. Zu viel planen kann man aber eigentlich auch nicht, da mir vieles oft einfach plötzlich vor die Füße fällt, so wie die Gründung meines Blogs!

Advertisements

Ein Kommentar zu „InspoView mit laviejoliee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s